EKG SUEmpathy - Untersuchung und qualitätsgesicherte Behandlung von Funktionsstörungen und chronischen Erkrankungen sowie deren Prävention

  • Arztgespräch, Anamnese, Erfassung von psychosozialen Ressourcen
  • Bestimmung des Ist-Zustandes der neurokardialen Regulation
  • Bestimmung der kardiovagalen Reservekapazität sowie das Adaptationsverhalten
  • Arzt Auswertungsgespräch - Zielvereinbarung und individuelles Therapieangebot
  • Kontrollmessung zur Qualitätssicherung und Patientenmotivation

Datenerfassung mit SUEmpathy

Die Auswertung der Regulationsparameter und die Ableitung der Zielvereinbarung erfolgt durch den Arzt, Therapeuten oder Trainer, die sich eine entsprechende Qualifikation erworben haben.

Analyse
(Auszug aus dem Protokoll kardiovagale Regelulationsbreite)
Das Beispiel zeigt eine stark eingeschränkte neurokardiale Regulation. Dies spricht für ein hohes kardiovaskuläres Risiko.

Copyright © 2013 M-C-S Medizin Consult. Alle Rechte vorbehalten.